NEWS

2019-06-07

Kooperation mit VfR Elgersweier

Das RehaZentrum Offenburg und der VfR Elgersweier arbeiten zukünftig zusammen. Die Bezirksliga-Fußballmannschaft aus dem Offenburger Ortsteil wird ab sofort im Bereich des Athletik- und Krafttrainings vom RehaZentrum unterstützt.

Frank Lothspeich, seines Zeichens Sportvorstand des VfR und Jost Meiworm, Betriebsleiter des RehaZentrum Offenburg stellten Ende 2016 den Kontakt zwischen Zentrum und Verein her. Anfänglich ging es um die Vorstellung der Möglichkeiten des Schwereloslaufbandes „AlterG“ im RehaZentrum, dabei wurden aber auch weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen. Anfang 2017 fand sich die Mannschaft des VfR zum Athletiktraining am Kronenplatz ein und konnte so die Philosophie und Arbeitsweise des Therapeuten-Teams kennenlernen. „Wir freuen uns, die erste Mannschaft des VfR unterstützen zu dürfen. Gerade im Bereich des Athletiktrainings fehlt vielen Vereinen einfach die Zeit um sich effektiv darum zu kümmern. Hier können wir sicherlich eine optimale Betreuung bieten“, so Betriebsleiter Jost Meiworm zu der Kooperation. Mittlerweile trainieren einige Spieler des VfR, inklusive Frank Lothspeich selbst, über eine Mitgliedschaft mit ihrem speziell abgestimmten Trainingsplan regelmäßig im RehaZentrum. Frank Lothspeich: “Wir fühlen uns im RehaZentrum sehr gut betreut und können die erkennbaren Defizite jedes einzelnen gezielt trainieren lassen. Das ist für uns ein Mehrwert, den ich auf Dauer für sinnvoll halte und hoffentlich auch unsere Verletzungen minimiert. “

Das gesamte Team des RehaZentrum Offenburg wünscht dem VfR Elgersweier viel Erfolg in den restlichen Saisonspielen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit!